Produkttest Doggybed Manufakur – orthopädisches GEL Hundebett*

Werbung. Wie man sich bettet so liegt man auch! Ein erwachsener gesunder Hund sollte täglich mindestens 14 Stunden schlafen. Älter, kranke oder junge Tiere brauchen sogar bis zu 20 Stunden Schlaf! Da Hunde also sehr viel Zeit im Bett liegen sollte man beim Kauf eines Hundebetts nicht an Qualität und Größe sparen! Da unser neuer Vierbeiniger Begleiter Tobis Hundebett etwas angeknabbert hat, kam uns der Produkttest des GELAX Hundbett sehr gelegen! Heute ist es so weit und wir stellen euch heute Tobis neues Hundebett vor.

Warum überhaupt ein orthopädisches Hundebett?

Da Tobi ein großer Hund mit 34kg ist, hat er immer schon ein orthopädisches Hundebett. Aber was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem normalen und einem orthopädischen Hundebett? Das Material orthopädischer Betten / Matratzen passt sich an den Körper an und schafft es so, die Wirbelsäule ausgeglichen zu lagern. Vor allem für größere Hunde ist es sehr wichtig, dass keine einzelnen Druckpunkte beim Liegen entstehen. Wer von euch selbst schon einmal auf einem Memory Foam Bett geschlafen hat, wird den Unterschied kennen! 

Besonderheit der Manufaktur Doggybed

Die Hundebetten der Doggybed Manufaktur legen noch eins drauf. Das GELAX Hundebett hat im Inneren einen neuen Gelschaum, der temperaturneutral ist und somit eine bessere Rückstellkraft hat als der Schaum herkömmlicher orthopädischer Hundebetten mit einfachem Visko-Schaum. Der Schaum soll luftdurchlässiger sein und beugt einem Hitzestau auf der Liegefläche vor.  Das Hundebett besteht aus Kunstleder und ist daher auch sehr einfach zu reinigen. Wir hatten davor ein Hundebett aus Stoff – das hat uns während dem Fellwechsel immer besonders geärgert. 

Was sagt Tobi?

Ab dem ersten Moment hat Tobi das Bett geliebt! Normalerweise sollte man das neue Bett immer auf den Platz des alten Betts stellen damit sich die Hunde schneller umgewöhnen. Da wir das Doggybed aber für euch testen, haben wir Tobis altes Hundebett auf seinem Platz stehen lassen. Er hatte also immer die freie Platzwahl. Und der Sieger war… *trommelwirbel* das Doggybed! Tobi war komplett egal wo es stand, er hat sich reingelegt und die ersten Tage haben wir gedacht, er würde niemals mehr raus kommen! Ein weiteres tolles Produkt der Firma ist ihre Anti-Haar Hundedecke. Die Haare lassen sich von dieser Decke einfach abschütteln – kaum zu glauben aber es funktioniert! Das Material ist extrem weich und kann auch in der Waschmaschine gewaschen werden. 

Ursprünglich wollten wir mindestens 6 Monate warten, bis wir unseren Produkttest veröffentlichen. Das GELAX Doggybed hat allerdings eine Garantie von bis zu 5 Jahren und so lange wollten wir nicht warten. Tobi hat uns schon nach einem Monat gezeigt, dass das GELAX Hundebett der Doggybed Manufaktur sein absoluter Liebling ist! Gerne halten wir euch aber auf Instagram am Laufenden wie es mit der Rückstellkraft des Schaums nach ein paar Jahren aussieht! 

Wo schlafen eure Wauzis am liebsten?
(außer in eurem Bett :P)

In freundlicher Zusammenarbeit mit Doggybed Manufaktur // PR Sample

Ein Kommentar bei „Produkttest Doggybed Manufakur – orthopädisches GEL Hundebett*“

  1. Lieber Tobi, vielen lieben Dank, dass du unser GELAX® – Hundebett Compact Style getestet hast und danke auch an dir liebe Laura, dass du so ehrlich unser DoggyBed® bewertet hast. Ihr werdet noch viele Jahre mit unserem DoggyBed®-Hundebett eine Freude haben, da diese sehr langlebig sind. Fürs Durchliegen gewähren wir, wie du bereits erwähnt hast, 5 Jahre Garantie. Seit der Gründung von DoggyBed® im Jahr 2007, ist es noch nicht vorgekommen, dass dies in Anspruch genommen wurde. Wir wünschen euch weiterhin viel Freude mit unserem GELAX® – Hundebett. Das ganze DoggyBed®-Team sagt herzlichen DANK fürs Testen und Bewerten!

Schreibe einen Kommentar